Ein Song, der zunächst von der Plattenfirma abgelehnt wurde und schließlich als Welthit in die Geschichte einging: 1984 veröffentlichte der Singer-Songwriter Leonard Cohen seine bis heute gefeierte Hymne „Hallelujah.

Mit einer großen Fülle an bisher unveröffentlichtem Archiv- und Interviewmaterial zeichnet die Dokumentation anhand der bewegten Reise dieses Songs ein vielschichtiges Porträt einer musikalischen Legende.

USA 2021
Länge
116
Genre
Dokumentation
Regie
Dayna Goldfine, Dan Geller

Alle Spielzeiten

Hallelujah: Leonard Cohen, A Journey, A Song
Sonntag, 14.8.
Klicken Sie auf die Vorstellungszeiten um Tickets zu kaufen oder zu reservieren