Zeise Open Air 2022

Liebe Freund*innen des Freilichtkinos,

 

wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder im Innenhof des Altonaer Rathauses unser Zeise Open Air veranstalten zu können!
Vom 1.7 bis zum 30.8.!

Wenn Sie immer so schnell wie möglich von uns über unser Programm informiert werden wollen, abonnieren Sie doch unseren Newsletter oben auf dieser Website!

Adresse: Rathaus Altona, Platz der Republik 1, Seiteneingang Betty-Levi-Passage.

VVK-Tickets gibt es hier online oder an der Kinokasse in der Friedensallee (KEINE EC-Zahlung möglich!)
Die Open-Air-Kasse im Rathaus öffnet 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Bei starkem Andrang evtl. auch etwas früher. Bitte beachten Sie: das Mitbringen von Getränken und Speisen ist verboten. Es gibt eine reichhaltiges gastronomisches Angebot vor Ort!

  • Die Open Air Vorstellungen finden bei jedem Wetter statt. Sollte Ihnen das Wetter zu unsicher sein können Sie mit Ihrem Ticket am gleichen Tag nach 19:00 Uhr für eine Indoor-Abendveranstaltung im Zeise 1 umtauschen.
  • es ist KEINE Reservierung für das open air möglich, nur Vorverkauf. 
  • Überlängenzuschläge sind ab 120 Minuten Spielzeit möglich.
  • Die Preise für Sonderveranstaltungen können abweichen.
  • Tickets können bis 3 Tage vor der Veranstaltung storniert werden, danach ist die Rückgabe ausgeschlossen.
  • Bitte beachten Sie, dass in Hamburg in öffentlichen Gebäuden nur Blindenhunde gestattet sind!

 

mit freundlicher Unterstützung von:

Moin Filmförderung

Ratsherrn Logo Weiss

   fritz Logo weiss

Mercado Logo

Dienstag, 5.7.
Überaschung

Sneak Preview

Hinweis: Die SNEAK Preview ist eine FSK-18-Veranstaltung, bei der ein buntes Spektrum an neuen Spielfilmen gezeigt wird. Dies kann auch Themenbereiche beinhalten, mit denen sich nicht alle wohlfühlen – an der Ticketkasse könnt ihr euch über Trigger-Warnings informieren!

Neugierde ist ein Wort mit neun Buchstaben und so manchen Überraschungen. Neugierde lässt uns die erstaunlichsten Dinge erfinden, lässt uns Kontinente entdecken und manchmal sogar den Menschen unseres Lebens kennenlernen. Ohne Neugierde wäre unser Leben statisch, langweilig und ziemlich einsam.

Mittwoch, 6.7.
21:45
Open Air
Spanisch mit engl. UT
Surffilm

Nouvague Surf Film Nacht: African Territory

Die SURF FILM NACHT ist zurück! Von Juni bis September bespielen Nouvague die schönsten Arthouse- und Open-Air-Kinos des Landes mit der Europa-Premierentour des langersehnten Surf- und Travel-Films AFRICAN TERRITORY!

Donnerstag, 7.7.
21:45
open air
Kooperation mit Ratsherren! Mit Kurzfilm-Regisseur Tom Roeler
Drama

Absolute Giganten + Kurzfilm: Von der Nadel zum Schnabel

In Kooperation mit Ratsherrn Hamburg zeigen wir im Zeise Open Air einen der Hamburg-Klassiker schlechthin: "Absolute Giganten"!
Davor gibt es einen der Gewinner unserer Shortfilm Slam Saison 21/22: Tom Roelers berührendes Kurz-Dokumentation "Von der Nadel zum Schnabel" - ein Videoportrait über den Tierschützer Roland Adam. Regisseur Tom Roeler ist anwesend!

Trailer:
https://vimeo.com/619689763

 

Freitag, 8.7.
21:45
Open Air
Eintritt Frei!
Drama

30 Jahre Filmfest Hamburg: In The Mood For Love

Eintritt Frei!

Das FILMFEST Hamburg wird 30 Jahre alt! Wir feiern das Jubiläum mit einer Vorführung eines Filmfest-Lieblingsfilms im Zeise Open Air - ausgewählt vom Publikum! Ihr habt entschieden: Wir zeigen Wong Kar-Wais traumhaftes Opus Magnum "In The Mood For Love"!

 

Samstag, 9.7.
Drama

Parallele Mütter

Der neue Film von Pedro Almodóvar! | Oscar-Nominierung für Penélope Cruz

Zwei Frauen, zwei Schwangerschaften, zwei Leben. Janis (Penélope Cruz) und Ana (Milena Smit) erwarten beide ihr erstes Kind und lernen sich zufällig im Krankenhaus kurz vor der Geburt kennen. Beide sind Single und wurden ungewollt schwanger. Janis, mittleren Alters, bereut nichts und ist in den Stunden vor der Geburt überglücklich. Ana, das genaue Gegenteil, ist ein Teenager, verängstigt und traumatisiert, die auch in ihrer Mutter Teresa (Aitana Sánchez Gijón) kaum Unterstützung findet. Janis aber versucht Ana aufzumuntern. Die wenigen Worte, die sie in diesen Stunden im Krankenhausflur austauschen, schaffen ein enges Band zwischen den beiden. Doch ein Zufall wirft alles durcheinander und verändert ihr Leben auf dramatische Weise.

Sonntag, 10.7.
21:45
open air
Mit Regisseurin Marie Kreutzer
Drama

Corsage

Sondervorstellung mit Regisseurin Marie Kreutzer am 10.7. INDOOR und OPEN AIR!

Weihnachten 1877: Es ist der 40. Geburtstag von Kaiserin Elisabeth von Österreich (VICKY KRIEPS). In ihrer Rolle als Repräsentantin an der Seite ihres Mannes Kaiser Franz Joseph (FLORIAN TEICHTMEISTER) darf sie keine Meinungen äußern, sondern muss für immer die schöne junge Kaiserin bleiben. Um dieser Erwartung zu entsprechen, hält sie an einem rigiden Plan aus Hungern, Sport, Frisieren und täglichen Messungen der Taille fest. Doch Elisabeth ist eine wissbegierige und lebenshungrige Frau, deren Widerstand gegen das überlebensgroße Bild ihrer selbst wächst und die nicht länger in einem höfischen Korsett leben will.

Montag, 11.7.
21:30
open air
Mit Anselm Pahnke!
Reisebericht, Dokumentation

Anderswo. Allein in Afrika.

414 Tage, 15.000 Kilometer, 15 Länder.

Ein Film über einen jungen Mann, der allein mit dem Fahrrad Afrika durchquert.

Dienstag, 12.7.
Überaschung

Sneak Preview

Hinweis: Die SNEAK Preview ist eine FSK-18-Veranstaltung, bei der ein buntes Spektrum an neuen Spielfilmen gezeigt wird. Dies kann auch Themenbereiche beinhalten, mit denen sich nicht alle wohlfühlen – an der Ticketkasse könnt ihr euch über Trigger-Warnings informieren!

Neugierde ist ein Wort mit neun Buchstaben und so manchen Überraschungen. Neugierde lässt uns die erstaunlichsten Dinge erfinden, lässt uns Kontinente entdecken und manchmal sogar den Menschen unseres Lebens kennenlernen. Ohne Neugierde wäre unser Leben statisch, langweilig und ziemlich einsam.

Mittwoch, 13.7.
Drama

Belfast

Autobiografisches Meisterwerk von Kenneth Branagh | Oscar-Sieger in der Kategorie "Bestes Originaldrehbuch"

Sommer 1969 in der nordirischen Hauptstadt. Der neunjährige Buddy (Jude Hill), Sohn einer typischen Familie aus der Arbeiterklasse, liebt Kinobesuche, Matchbox-Autos und seine hingebungsvollen Großeltern, außerdem schwärmt er für eine seiner Mitschülerinnen. Doch als die gesellschaftspolitischen Spannungen in Belfast eskalieren und es sogar in der sonst so harmonischen Nachbarschaft zu Gewaltausbrüchen kommt, findet seine idyllische Kindheit ein jähes Ende. Und während sein in England arbeitender Vater und seine besorgte Mutter die Zukunft der Familie zu sichern versuchen, bleibt Buddy nichts anderes übrig, als langsam erwachsen zu werden – und trotzdem die Lebensfreude, das Lachen und seine von Film und Fernsehen beflügelte Fantasie nicht zu verlieren.

Donnerstag, 14.7.
Drama

Licorice Pizza

Laut US-Presse "Bester Film des Jahres" | Nominiert für drei Oscars: Bester Film, Beste Regie & Bestes Drehbuch

Vier Jahre nach seinem Oscar-prämierten Meisterwerk "Der seidene Faden" kehrt Ausnahmeregisseur Paul Thomas Anderson (The Master, Magnolia) endlich auf die große Leinwand zurück. Mit der turbulent-ungewöhnlichen Romanze LICORICE PIZZA widmet er sich diesmal dem Erwachsenwerden und der großen Liebe.

Freitag, 15.7.
Action

Top Gun Maverick

Seit mehr als 30 Jahren ist Pete „Maverick“ Mitchell (Tom Cruise) als Top-Pilot für die Navy im Einsatz. Als furchtloser Testflieger lotet er die Grenzen des Möglichen aus und drückt sich vor der Beförderung, die ihn auf den Boden verbannen würde. Als er eine Gruppe von Top-Gun- Auszubildenden für eine Sondermission trainieren soll, trifft er auf Lt. Bradley Bradshaw (Miles Teller) mit dem Spitznamen „Rooster“, den Sohn von Mavericks verstorbenem Co-Piloten und Freund Nick Bradshaw, „Goose“. Konfrontiert mit den Geistern der Vergangenheit, ist Maverick gezwungen, sich seinen tiefsten Ängsten zu stellen, denn die Sondermission wird von allen, die für diesen Einsatz auserwählt werden, das ultimative Opfer fordern.
 

Samstag, 16.7.
Tragikomödie

Wunderschön

Da ist FRAUKE (Martina Gedeck), die sich „kurz vor der 60“ nicht mehr begehrenswert findet, während ihr pensionierter Mann WOLFI (Joachim Król) ohne Arbeit nicht weiß, wohin mit sich. Ihre Tochter JULIE (Emilia Schüle) will als Model endlich den Durchbruch schaffen und versucht verbissen, ihren Körper in das Schönheitsideal der Branche zu pressen. Das verfolgt wiederum Schülerin LEYLA (Dilara Aylin Ziem), die überzeugt ist, mit Julies Aussehen ein besseres Leben führen zu können, und selbst keinen Bezug zu sich findet. Auch Julies Schwägerin SONJA (Karoline Herfurth) hat mit ihrem Körper zu kämpfen, der nach zwei Schwangerschaften zum Ausdruck einer Lebenskrise wird. Ihr Mann MILAN (Friedrich Mücke) hat dabei nichtim Blick, welchen Druck sie sich als junge Mutter auferlegt. Das ist wiederum für Sonjas beste Freundin VICKY (Nora Tschirner) keine große Überraschung, ist sie doch überzeugt davon, dass Frauen und Männer nicht und niemals gleichberechtigt auf Augenhöhe zusammenfinden werden, zumindest nicht in der Liebe. Ihr neuer Kollege FRANZ (Maximilian Brückner) würde sie allerdings gern vom Gegenteil überzeugen.

Sonntag, 17.7.
Komödie

Monsieur Claude und sein großes Fest

Monsieur Claudes Spaziergänge durch sein Heimatstädtchen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Er und seine Frau Marie sind seit den multikulturellen Hochzeiten ihrer vier Töchter zwar gestählte Profis im Anzapfen tiefster Toleranzreserven, doch die sind allmählich aufgebraucht. Denn die ungeliebten Schwiegersöhne sind jetzt auch noch ihre Nachbarn! Deren Gezänk über Äpfel, die auf Petersilie fallen, das jüdische Zuckerfest, die arabische Grillparty und die Vernissagen der Eingeweide-Malerei seiner Tochter Segolène entlocken Monsieur Claude ungeahnte Fähigkeiten in den Disziplinen Durchatmen, Augenbrauen-Hochziehen und plötzliches Verschwinden. Indes fragt sich Marie, wie es eigentlich um ihre Ehe bestellt ist. Denn ihr 40. Hochzeitstag steht bevor und auch die reife Liebe will beschworen sein.

Montag, 18.7.
Drama, Komödie

Der schlimmste Mensch der Welt

Wo ist nur die Zeit geblieben? Julie wird bald dreißig und kann es kaum glauben. Während ihr über zehn Jahre älterer Freund Aksel als erfolgreicher Comicbuch-Autor durchstartet, kann sie auf ihre abgebrochenen Studiengänge nicht wirklich stolz sein. Seriöser Familienplanung geht sie lieber aus dem Weg. Zu viel scheint für sie noch möglich. Was Julie eigentlich will? Zukunft, vermutlich, und eine glückliche bitte, wenn's geht. Nur wie ist das anzustellen? Auf einer Hochzeitsparty trifft sie den charmanten Eivind – und für eine Nacht steht die Zeit still. Das muss Liebe sein.

Dienstag, 19.7.
Überaschung

Sneak Preview

Hinweis: Die SNEAK Preview ist eine FSK-18-Veranstaltung, bei der ein buntes Spektrum an neuen Spielfilmen gezeigt wird. Dies kann auch Themenbereiche beinhalten, mit denen sich nicht alle wohlfühlen – an der Ticketkasse könnt ihr euch über Trigger-Warnings informieren!

Neugierde ist ein Wort mit neun Buchstaben und so manchen Überraschungen. Neugierde lässt uns die erstaunlichsten Dinge erfinden, lässt uns Kontinente entdecken und manchmal sogar den Menschen unseres Lebens kennenlernen. Ohne Neugierde wäre unser Leben statisch, langweilig und ziemlich einsam.

Mittwoch, 20.7.
21:15
open air
Mit Regisseur Sönke Wortmann
Komödie

Eingeschlossene Gesellschaft

Von Sönke Wortmann!

An einem Freitagnachmittag klopft es plötzlich unerwartet an der Tür des Lehrerzimmers eines städtischen Gymnasiums. Das wird sich doch wohl kein Schüler erdreisten? Nein, davor steht ein ehrgeiziger Vater (THORSTEN MERTEN), der für die Abiturzulassung seines Sohnes kämpft – und bereit ist, dafür sogar bis zum Äußersten zu gehen.
 

Donnerstag, 21.7.
Komödie

The French Dispatch

Der neue Film von Wes Anderson! Im Zeise auf Deutsch und in OmU!

Wir schreiben das Jahr 1975. Vor 50 Jahren hat Arthur Howitzer Jr. (Bill Murray) im französischen Dorf Ennui-sur-Blasé – den French Dispatch gegründet, einen Ableger der Zeitung Liberty, Kansas Evening Star. Nun ist der Verleger verstorben und seine Mitarbeiter erinnern sich an drei Geschichten, die im Laufe der Zeit im Magazin erschienen sind.

Freitag, 22.7.
Comicfilm, Thriller

The Batman

Seit zwei Jahren schon durchstreift Bruce Wayne als Batman (Robert Pattinson) die dunklen Straßen von Gotham City und versetzt die Kriminellen der Stadt in Angst und Schrecken. Mit Alfred Pennyworth (Andy Serkis) und Lieutenant James Gordon (Jeffrey Wright) als einzigem Vertrauten inmitten eines korrupten Netzwerks von Beamten und hochrangigen Persönlichkeiten hat sich der einsame Rächer unter seinen Mitbürgern als alleinige Instanz der Vergeltung etabliert

Samstag, 23.7.
Drama

House Of Gucci

Meisterregisseur Ridley Scott präsentiert mit HOUSE OF GUCCI ein Kinoerlebnis der besonderen Art: eine hochkarätige Starbesetzung, ein auf wahren Ereignissen beruhendes Drama des ikonischen Modeimperiums und einen fesselnden Thriller über Familien-geheimnisse, Verrat und einen schockierenden Mord.

Sonntag, 24.7.
21:30
open air
+ Kurzfilm "Funkschatten" mit Filmgespräch mit Regisseurin Caren Wuhrer
Drama

Wie im echten Leben

Schauspiellegende Juliette Binoche erfindet sich auf geniale Weise neu. In WIE IM ECHTEN LEBEN spielt sie die renommierte Schriftstellerin Marianne und beginnt ein Doppelleben auf Zeit. Sie gibt allen Komfort der Pariser Kulturelite auf und reist in die nordfranzösische Hafenstadt Caen, wo das Wetter launisch ist und das Leben rauh. Im Jobcenter gibt sie vor, nach einer Scheidung jede Stelle anzunehmen – egal wie schmutzig sie sich die Hände macht. Ihr eigentlicher Plan: Sie will eintauchen in ein Leben zwischen Plackerei und Geldknappheit, zwischen Allesgeben und Nichts bekommen, und ein Buch schreiben über die starken Persönlichkeiten, die diese Welt auf ihren Schultern tragen.

Montag, 25.7.
Komödie

Der beste Film aller Zeiten

Als ein milliardenschwerer Unternehmer impulsiv beschließt, einen unvergesslichen Film zu drehen, ist nur das Beste gut genug. Die exzentrische Filmemacherin Lola Cuevas (Penélope Cruz) wird rekrutiert, um bei diesem ehrgeizige Unterfangen Regie zu führen. Vervollständigt wird das All-Star-Team durch zwei Schauspiel-Legenden mit enormem Talent, aber noch größeren Egos: Hollywood-Frauenschwarm Félix Rivero (Antonio Banderas) und das Enfant Terrible der Theaterwelt Iván Torres (Oscar Martínez), die gegensätzlicher nicht sein könnten. Beide sind Legenden – und einander nicht gut gesonnen. Um die Dreharbeiten nicht zu gefährden, stellt Lola die beiden auf immer exzentrischere Proben. Félix und Iván müssen sich nicht nur den Fallstricken ihrer Eitelkeit stellen, sondern auch ihrem eigenen Vermächtnis.

Dienstag, 26.7.
Überaschung

Sneak Preview

Hinweis: Die SNEAK Preview ist eine FSK-18-Veranstaltung, bei der ein buntes Spektrum an neuen Spielfilmen gezeigt wird. Dies kann auch Themenbereiche beinhalten, mit denen sich nicht alle wohlfühlen – an der Ticketkasse könnt ihr euch über Trigger-Warnings informieren!

Neugierde ist ein Wort mit neun Buchstaben und so manchen Überraschungen. Neugierde lässt uns die erstaunlichsten Dinge erfinden, lässt uns Kontinente entdecken und manchmal sogar den Menschen unseres Lebens kennenlernen. Ohne Neugierde wäre unser Leben statisch, langweilig und ziemlich einsam.

Mittwoch, 27.7.
Dokumentation, Surffilm

Nouvague Surf Film Nacht: Girls Can't Surf

Dieser Film war längst überfällig: GIRLS CAN’T SURF entblößt zum ersten Mal den stumpfen Sexismus, der lange die Surfszene beherrschte. Die weiblichen Surfer der 80er-Jahre standen in der Hierarchie ganz unten. Selbst die Pro-Surferinnen mussten sich auf der Worldtour auf eigene Kosten durchschlagen, während die Männer bereits hochbezahlte Profis waren und wie Rockstars lebten. Parallel zu den Frauen-Contests hielt man damals Bikini-Shows ab, da sowieso kein Mann den Damen-Heats zusehen wollte.

Donnerstag, 28.7.
Drama

Elvis

Spektakuläres Biopic des King Of Rock'n'Roll von Baz Luhrmann ("Moulin Rouge", "Der große Gatsby")

Elvis“ ist ein episches Leinwandspektakel von dem visionären, Oscar®- nominierten Filmemacher Baz Luhrmann, das das Leben und die Musik von Elvis Presley erforscht. In den Hauptrollen sind Austin Butler und Oscar-Preisträger Tom Hanks zu sehen.
 

Freitag, 29.7.
Action, Thriller, Abenteuer

James Bond 007: Keine Zeit zu sterben

James Bond (Daniel Craig) hat seine Lizenz zum Töten im Auftrag des britischen Geheimdienstes abgegeben und genießt seinen Ruhestand in Jamaika. Die friedliche Zeit nimmt ein unerwartetes Ende, als sein alter CIA-Kollege Felix Leiter (Jeffrey Wright) auftaucht und ihn um Hilfe bittet

Samstag, 30.7.
Drama

Meine Stunden mit Leo

Frisch verwitwet engagiert in MEINE STUNDEN MIT LEO die pensionierte Lehrerin Nancy Stokes, hinreißend gespielt von Oscarpreisträgerin Emma Thompson, einen jungen, hübschen Callboy, verführerisch und einfühlsam dargestellt von Daryl McCormack, um endlich all das auszuprobieren, was ihr in ihrem sexuell eher unbefriedigenden Eheleben verwehrt blieb.

Donnerstag, 4.8.
21:15
open air
Mit Regisseur & Protagonist Chris Hartung
Dokumentation

Facing Down Under - Die Doku eines Backpackers

Chris hat gerade sein Abi gemacht. Der Plan jetzt: Ab nach Australien. Wie schon viele andere vor ihm, begibt er sich auf die Reise, den roten Kontinent mit all seinen Facetten zu entdecken.

Mittwoch, 10.8.
21:15
open air
Programm wird noch bekannt gegeben!
Dokumentation, Surffilm

Saltwater Movie Night

Programminfos folgen in Kürze!

Freitag, 12.8.
21:00
open air
Mit Regisseurin Natja Brunckhorst
Komödie

Alles in bester Ordnung

Marlen (Corinna Harfouch) ist früher durch die Welt gereist, draußen strahlt sie, aber ihre Wohnung hat sie mit Gegenständen vollgestellt. Sie ist eine leidenschaftliche Sammlerin. Alles ist zu wertvoll, zu bedeutend, um es wegzuschmeißen. Fynn (Daniel Sträßer) dagegen will mit nur 100 Dingen durch die Welt gehen. „Ordnung ist das halbe Leben!“, sagt er. „Willkommen in der anderen Hälfte!“, antwortet sie.

Samstag, 13.8.
Lesung

Sebastian Maschuw und Max Röbel lesen "Die Neumayer-Eröffnung"

“Sehen Sie, Frau Beckenstein, das ist genau das Problem, wenn man die Welt um Hilfe bittet: Die Welt würde ja gerne helfen. Aber die Welt hat keine Zeit. Die Welt muss arbeiten!”

Die Pfalz im Jahr 1800. Das Schachgenie Roald P. Neumayer entwickelt eine Gleichung, mit der Menschen kontrolliert werden können wie Figuren auf einem Spielbrett. 206 Jahre später steigt die Zollangestellte Alexandria Beckenstein in eine U-Bahn. Die Figuren sind in Stellung gebracht. Kann Alexandria den entscheidenden Zug machen? Oder ist sie nur ein weiterer Bauer im Spiel des Neumayer?

Freitag, 19.8.
20:45
open air
Mit Bernhard Docke, dem Anwalt der Familie Kurnaz
Drama

Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

Murat ist weg. Inhaftiert im US-Gefangenenlager Guantanamo. Rabiye Kurnaz (Meltem Kaptan), Bremer Hausfrau und liebende Mutter, versteht die Welt nicht mehr. Geht zur Polizei, informiert Behörden und verzweifelt fast an ihrer Ohnmacht. Bis sie Bernhard Docke (Alexander Scheer) findet. Der zurückhaltende, besonnene Menschenrechtsanwalt und die temperamentvolle, türkische Mutter – sie kämpfen nun Seite an Seite für die Freilassung von Murat. Papier ist geduldig, Rabiye ist es nicht.

Samstag, 20.8.
18:00
open air
Vorverkauf ab 20.7.!

Johann Scheerer: Lesung mit Musik & Gespräch

Lesung mit Musik & Gespräch mit dem Hamburger Autoren, Musiker, Produzenten und Labelbetreiber Johann Scheerer - Details folgen in Kürze!
 

Sonntag, 21.8.

Zeise Poetry Slam – Open Air

Der Zeise Poetry Slam geht nach draußen! Nach Corona-Pause kehrt der Kampf der Künste Poetry Slam endlich zurück ins Zeise Programm - und markiert mit einem Open Air Special im Innenhof des Rathaus Altona den Auftakt zur neuen Slam-Saison in Ottensen!

Mittwoch, 24.8.
21:00
open air
Spanisch mit engl. UT
Surffilm

Nouvague Surf Film Nacht: African Territory

Die SURF FILM NACHT ist zurück! Von Juni bis September bespielen Nouvague die schönsten Arthouse- und Open-Air-Kinos des Landes mit der Europa-Premierentour des langersehnten Surf- und Travel-Films AFRICAN TERRITORY!